Du befindest Dich hierWeblogs / admin's blog / DMV auf der Hanseboot

DMV auf der Hanseboot


Manfred hat sich die Mühe gemacht einen kleinen Bericht zur Hanseboot zu schreiben:

 

Unsere Motten Klassenvereinigung auf der hanseboot

Am 27.10 2012 eröffnete die hanseboot ihre Pforten für die Besucher.

Neu in diesem Jahr für uns Segler der Gemeinschaftsstand Klassenvereinigungen in der Halle A4, mit dem die Messegesellschaft den KV´s die Gelegenheit zur Präsentation unter dem Motto: segeln für Einsteiger gegeben hat.

So konnte man z.B. auf der Messe in ein Trapez steigen. Christian Brand hat ein wunderbares "Kenterboot", welches stark frequentiert war, aufgebaut und es gab eine weitere Jolle, vollkommen drehbar und von einer Windmaschine angetrieben, mit der man trocken wenden und halsen, am Wind und vor-dem-Wind segeln, probieren konnte.

Neben diesen Einsteigerprogrammen die schon am ersten Tag sehr gut angenommen wurden , zeigten natürlich auch viele KV´s ihre Boote und stellten freiwillige Mitglieder zur Verfügung, die bereitwillig Auskunft gaben und immer wieder und wieder den Besuchern erklärten, was denn das besondere an gerade diesem, von ihnen vorgestelltem Boot ist. Ein kleiner freundlicher Wettbewerb hier unter den Klassen, der aber durchaus sportlich ausgetragen wird.

Die Messe läuft ja noch bis zum nächsten Sonntag.

DMV auf der HansebootUns interessiert natürlich am meisten der Stand der Motten KV und nach meiner Beobachtung war dieser am stärksten frequentiert. Auf dem Mottenstand wird nicht nur eine komplett aufgebaute Motte, nämlich Kerstin´s GOLDFISCH gezeigt, es laufen auch hervorragende Videos, geschnitten von Anja "mottenfieber.de " Rupp, und an am ersten Samstag erklärten Mothistin Nina aus Hamburg und Mothist Toni aus Berlin, beide mit großem Engagement, Technik und Besonderheit unserer Klasse.

Auf nach Hamburg, auf zum Mottenstand in der Halle A4. Dieses wird besonders unserem Burkh, einen hoffentlich
versöhnlichen Saisonabschluß bereiten. Und in seiner Eigenschaft als Kassenwart, kann er dem Vorstand bei der nächsten Sitzung berichten:

Nichts dazu bezahlt.
Alles freiwillige Leistungen.

Dank an Alle die hier mitwirken und unsere
Bootsklasse einem breiten Publikum vorstellen.

AnhangGröße
img_0604.jpeg98.15 KB
img_0605.jpeg107.68 KB
img_0606.jpeg118.2 KB
Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)